Skip to main content

Parkas – Cooler Begleiter mit WOW-Effekt

Damen ParkaSie sind seit Jahren absolut im Trend und gehören in jeden Kleiderschrank dazu – Die Parkas.

Die Parkas können in jeder Hinsicht überzeugen und in ihnen sieht man immer gut aus. Die Mischung aus sportlicher Raffinesse, coolem Style und einem Hauch von RockNRoll macht sie so unschlagbar. Egal ob Herbst oder Winter, die Parkas gibt es mehreren Ausführungen und mittlerweile sind sie begehrter denn je. Schaut man sich die neusten Kollektionen auf der Fashion Week an, so erkennt man, dass sie ihren Glanz noch lange nicht verloren haben. Die Modelle sind wunderschön, stylisch und absolut trendy. Auch kann man sie mit viel Charme, Accessoires und Akzenten erhalten, die die Parkas noch sympathischer erstrahlen lässt.

Für den Herbst kann man sich luftige Parkas kaufen, die für die Jahreszeit optimal sind. Sie schützen vor einer leichten Herbst-Brise und geben den optimalen Schutz, wenn es doch mal anfängt zu regnen. Dazu kommt noch, dass sie auch bei kälteren Temperaturen im Herbst bestens geeignet sind. Im Winter gibt es den Parka mit warmen Futter und Fell. Hier entstehen stylische Schnitte, die man unbedingt tragen sollte. Somit kann der Winter, unter jeden Umständen, kommen und man kann sich mit den Winter-Parkas definitiv blicken lassen.

Damen Parka – die neusten Modelle

Akzente, Accessoires und Stoffe

Vor einigen Jahren gab es schon schöne Parkas zu kaufen, die zwar kuschelig warm gehalten haben aber leider sich nicht von der Masse abhebten. Mittlerweile ist dies ganz anders und das ist auch gut so. Sie erstrahlen im neuen Glanz und die Auswahl ist größer denn je. Und egal ob Luxus-Designer oder Modeketten – Sie lieben coole und lässige Parkas.

Wenn man sich die Trends genauer anschaut, dann sieht man vor allem die Liebe zum Detail. Man hat das Potenzial des Parkas erkannt und dies wird auch modisch ausgenutzt. Hier spielen die Designer mit anderen Stoffen und so kann man Parkas mit Leder-Ärmeln, Fell-Kragen oder Tweet-Ärmeln finden. Auch muss man zugeben, dass diese außergewöhnliche und coole Konstellation einfach fantastisch ist und gut rüber kommt. Hier sind die Modefans und Fanatiker hoch begeistert und wollen unbedingt eins der Exemplare ergattern.

Auch sind Parkas mit Accessoires und Stickereien unglaublich im Trend. Freche Comic-Muster, elegante Gold-Ketten oder verspielte Perlen – Die Parkas harmonieren mit allen Trends und das macht die Sache noch schöner. Besonders bei den Luxus-Labels findet man aufwändige Verzierungen und Stickereien, die natürlich ihren Preis haben. Dies war eigentlich der Ursprung und das modische Fundament der Parka-Revolution und mittlerweile findet man Stickereien und Verzierungen auch bei Parkas, die man in diversen Modeketten erhalten kann.

Die Farbe macht´s!

Denkt man an einen Parka, so kommt einem die Farbe „grün“ in den Sinn. Auch Camouflage, Khaki oder Olivgrün sind Farben, die man von Parkas gewöhnt ist. Jedoch hat sich auch diese Schiene geändert und man weiss eigentlich gar nicht genau, wo man zuerst hingucken soll. Wunderschöne und farbenprächtige Parkas soweit das Auge reicht. Die Auswahl ist hier einfach gigantisch und jeder freut sich über diese gigantische Auswahl. Statt dezentem olivgrün, kann man sich nun einen Parka in Royalblau oder Rot kaufen. Hier ist man definitiv ein modischer Hingucker und das möchte man auch damit erreichen.

Es ist auch eine schöne Idee, dass man sich mit einem coolen Parka neu erfinden kann und mit einer anderen Farbe, entdeckt man auch eine neue und modische Seite an sich.

Für jeden Geldbeutel was dabei

Möchte man sich einen neuen Parka kaufen, so findet man jede Menge Modelle zur Auswahl. Jedoch muss man hier dringend auf den Preis achten, da viele Modelle doch recht teuer sind. Diverse Modeketten bieten schöne Modelle, die auch preislich erschwinglich sind. Hier kann man schon ab 20 Euro einen schönen Parka finden. Natürlich muss man hier leider einige Abstriche in Sachen Qualität machen aber dafür stimmt der Preis. Möchte man doch etwas tiefer in die Geldbörse greifen, so hat man auf jeden Fall mehr Auswahl. Auch die Accessoires sind etwas hochwertiger und so weiss man genau, dass man auch noch im nächsten Jahr, Spaß am Parka hat.

Das wichtigste ist aber immer noch der Wohlfühl-Effekt. Es bringt rein gar nichts, wenn man sich einen teuren Parka kauft, aber sich darin gar nicht wohlfühlt. Hier hat man Geld aus dem Fenster geschmissen, da er im Endeffekt nur noch im Kleiderschrank hängt. Es ist wie die große Liebe – Wenn es funkt und das beim ersten Anblick, dann entsteht eine wunderschöne Verbindung. Und wenn der Parka ein paar Euro mehr oder weniger kostet, so nimmt man dies selbstverständlich auch in Kauf.

DIY ist immer gut

Mittlerweile haben junge Menschen entdeckt, dass das Selbstgemachte einfach besser und cooler ist. So peppeln junge Mädchen ihre Jeanshosen auf und am Ende hat man eine hochmoderne High-Waisted-Shorts gezaubert. Mit einem Parka kann man genau das selbe machen. Eine schöne Brosche, ein paar süße Perlen oder ein paar Rockige Aufnäher – Schon hat man seinen eigenen Parka aufgepimpt. Am Ende ist es ein wunderschönes Unikat, dass man nie wieder hergeben möchte.